script async src="https://www.googletagmanager.com/gtag/js?id=AW-972646047">

Internationale Erbfolge und Nachlässe

 

Gerade in Zeiten wachsender Mobilität haben Familienmitglieder – immer öfter – in mehreren Ländern Wohnsitze. Nicht selten planen Familienmitglieder den vollständigen Wegzug aus Deutschland einerseits oder sie möchten andererseits (wieder) nach Deutschland ziehen. Zudem ist das Familienvermögen – dies gilt insbesondere für größere Vermögensbestände – weltweit verteilt. Bei der Begleitung der internationalen Nachfolgeplanung ggf. verbunden mit einer Wegzugs- und/oder Zuzugsplanung sind die steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und in den jeweiligen Zielländern unter Berücksichtigung des (nur rudimentär geregelten) internationale Erbrechts, der EU-Erbrechtsverordnung und des internationalen Erbschaftsteuerrechts zu beachten. Bei AHW Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte finden Sie auf die internationale Nachfolgeplanung versierte Spezialisten. Sie werden eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene steuerlich optimierte internationale Nachfolgeplanung und/oder Wegzugs- und/oder Zugzugsplanung konzeptionieren. Soweit erforderlich, werden unsere Fachberater mit ausländischen Berufsträgern zusammenarbeiten.