19. Unternehmer-Update

 

Lohnoptiomierung, Mindestlohn, Insolvenzanfechtung – drei Themen mit hohem Nutzwert für Unternehmer.

Beim 19. Unternehmer-Update „Über den Dächern von Köln“ (ÜDD) ging es nicht nur um ein einziges, sondern um gleich drei hochaktuelle Unternehmensthemen. Entsprechend groß war das Interesse der Gäste, die der Einladung von AHW Die Unternehmerkanzlei in die Bellevue-Etage ins Hotel Maritim am Heumarkt gefolgt waren.
Konkrete Information mit Hintergrund

AHW setzte beim 19. ÜDD erneut den Schwerpunkt bewusst auf nutzwertige, konkrete Themen mit Hintergrund, was von den anwesenden Mandanten und Interessenten sehr begrüßt wurde.

Aus der AHW-Beratungspraxis

Die drei Referenten aus den AHW-Reihen, vielen Gästen aus der Zusammenarbeit und aus vorherigen Veranstaltungen bekannt, gaben ihre Erfahrungen aus der Beratungspraxis pointiert weiter.

Wissenswertes mit nach Hause nehmen

Moderiert wurde das ÜDD wie schon „traditionell“ üblich von Heinz-Günther Hunold, Steuerberater und Partner der AHW Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte. Hunold – nicht nur wegen des kurz bevorstehenden Sessionsbeginns in bester Stimmung – freute sich über den regen Zuspruch und wünschte allen Mandanten und Interessenten „eine gute gemeinsame Zeit mit unseren Team und dass Sie viele wertvolle Informationen mit nach Hause nehmen. “ Dass beides gelang, zeigte die ausgesprochen positive Bilanz, die beim anschließenden Get Together von den Teilnehmern gezogen wurde.

DAS PROGRAMM: REFERENTEN UND THEMEN

Klaus Esch, Steuerberater und Partner bei AHW Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte
Optimierung von Lohnnebenkosten weiter zum Vortrag

Janine Linde, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, bei AHW Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte
Einfache und kompetente Lösungen zum Thema Mindestlohn weiter zum Vortrag

Kai-Jens Egerlandt, LL.M., Rechtsanwalt bei AHW Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte:
Fallstricke bei der Insolvenzanfechtung weiter zum Vortrag


ÜBER DIE VERANSTALTUNGSREIHE ÜDD

Nutzwert mit Hintergrund Informationen für den Mittelstand

AHW Die Unternehmerkanzlei präsentiert in der Reihe „Über den Dächern von Köln…“, kurz ÜDD, in lockerer Folge spannende Neuentwicklungen. Im Fokus stehen Themen mit konkretem Nutzwert und Hintergrund. Je nach Anlass geht es um neue nationale und europäische Entwicklungen oder Trends bei den „Klassikern“ des Unternehmenssteuerrechts, der Rechtsprechung und Gesetzgebung.

Kostenlose Teilnahme

Zu den ÜDD-Veranstaltungen werden Mandanten und Interessenten eingeladen, für die die jeweiligen Themen von besonderer Bedeutung sind. Die Teilnahme ist kostenlos, ein anschließendes Get Together mit stets köstlichem Imbiss inbegriffen. Dieser wird als Flying Buffet serviert, so dass sich Gelegenheit zum regionalen Networking ergibt, was von den Gästen intensiv genutzt wird.

 

ÜDD für einen guten Zweck

AHW Steuerberater Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte nimmt im Anschluss an das ÜDD eine Geldspende für den Verein Sack e.V. entgegen, der sich um notleidende Kölner Familien und Bürger kümmert. Jeder gespendete Euro kommt direkt bei den Familien an.

 

INTERESSE AN ÜDD

Die ÜDD-Reihe wird im kommenden Jahr fortgesetzt. Auch für 2016 sind zwei Veranstaltungen geplant. Haben Sie Fragen zu einem der bisherigen ÜDD-Themen oder zu einem weiteren Steuer-, Rechts- oder Wirtschaftsthema, bei dem wir Ihnen helfen können?

Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gern weiter!

Telefon: +49 (0) 2236. 39 82-0
Mail: info@ahw-steuerberater.de

AHW – DIE UNTERNEHMERKANZLEI steht Ihnen gern zur Verfügung – wir bieten Ihnen stets maßgeschneiderte Beratung: individuell, umfassend und auf Augenhöhe.